Selbstmanagement mit dem

Zürcher Ressourcen Modell®

 

Neueste neurowissenschaftliche und motivationspsychologische Erkenntnisse sind die Grundlage des seit über 20 Jahren erprobten Konzepts, mit dem Sie Ihre Selbstmanagement-Kompetenz zuverlässig und vor allem alltagstauglich weiterentwickeln können.

 

Gefällt Ihnen dieses Bild? Wenn ja, ist das eine gute Voraussetzung dafür, das Sie sich mit dem ZRM® wahrscheinlich weiter beschäftigen möchten. Falls nicht, könnte es Sie davon abhalten, weiterzulesen. Sie erleben gerade, mit welchen Elementen im Zürcher Ressourcen Modell® gearbeitet wird: Ob Sie etwas mögen oder nicht mögen ist entscheidend für das nachhaltige Erreichen Ihrer Ziele, das Umsetzen Ihrer Vorhaben.

 

Mit dem Zürcher Ressourcen Modell® erlernen Sie ein Konzept, das Sie in beruflichen, ebenso wie in alltäglichen Situationen einsetzen können um z.B. Ihre Vorsätze zielsicher umzusetzen, Entscheidungen sicher zu treffen oder in schwierigen Situationen sicher aufzutreten.

Das lustbetonte Lernen findet auf kognitver, emotionaler und körperlicher Ebene statt und befähigt Sie zum Experten, zur Expertin für Ihr persönliches Selbstmanagement zu werden.

 

Einsatzbereiche:

 

Individuelles Coaching mit dem Schwerpunkt Selbstmanagement.

 

Team-Training. Wenn Sie die Zusammenarbeit im Team optimieren und ein
gemeinsames Motto-Ziel für Ihre Arbeit finden wollen, das die Kooperation fördert und Verbindlichkeit schafft.
 

Führungskräfte-Training: Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, wie Führungskräfte

zum Beispiel

  • unterstützt werden, ihre persönlichen Entwicklungsziele zu erreichen,
  • sich und ihre Aufgaben gesundheitsorientiert zu organisieren,  
  • lernen, transformational zu führen: verbindlich, vorbildlich, vertrauensvoll, verantwortungsbewusst,  
  • lernen, die erste Führungsrolle aktiv und angemessen zu gestalten.

 

ZRM® als Konzept erlernen, um in sozialen Arbeitsfeldern wirkungsvoll und lustbetont mit Klienten_innen Ziele zu entwickeln und die wirklich verfolgt werden.

(z.B. in Jugendhilfe, Suchtbereich, Erziehungsberatung, Ambulant betreutem Wohnen)

 

ZRM®- Inhouse - Seminare mit unterschiedlichen Schwerpunkten.

 

Außerdem biete ich 1-2 mal im Jahr einen offenen  ZRM® - Workshop an

um das eigene Selbstmanagement zu verbessern. Hier werden individuelle Themen als Anlass für den eigenen Lernprozesses genutzt.

 

Nächster Workshop: Herbst 2017 in Essen.

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Inken Pape Wolfsbachweg 62 45133 Essen 0201/7471975 email@inken-pape.de